© Julian Herbert/Getty Images

Migration: Arbeit im Schatten

Sie leben in der Illegalität und arbeiten mit falschen Papieren: Drei Flüchtlinge über die dunkle Seite der deutschen Willkommenskultur

Wie geht es Ihnen heute?

Stimmen Sie ab und sehen Sie, wie es den anderen geht! Bisher haben bereits 1.170.301 LeserInnen abgestimmt: Ergebnisse im Detail ansehen.

© Jim Chapin/AFP/Getty Images
Serie: Zeitgeist

Donald Trump: Lobet die Herren!

Sie nennen den US-Präsidenten zwar nicht beim Namen, aber Bush, Obama und McCain vereinen sich gegen Trump. Höchste Zeit – eine bessere Opposition gibt es derzeit nicht.

© Sean Gallup/Getty Images

Europäische Union: EU, mon amour

Von allen Seiten schlagen Rechtspopulisten und Autonomisten auf das Projekt Europa ein. Doch es gibt auch genug Menschen, die es verteidigen. Sie brauchen Unterstützung!

Jetzt lesen
© Peter M. Hoffmann für DIE ZEIT

Sexismus: Regelt den Verkehr!

Wir werden den Sexismus nicht los: Frauen klagen über demütigende Sprüche und unerwünschten Körperkontakt. Wie lässt sich dafür sorgen, dass Übergriffe aufhören?

© Peter Langer

Westen: Ein Wams für alle Fälle

Die Weste ist das vernünftigste Kleidungsstück der Welt: hat Taschen, versteckt den Bauch, passt zu T-Shirt und Anzug. Beliebt bei anspruchsvollen Männern ist sie nicht.

Alle Videos

Insektensterben: Die deutsche Ökokatastrophe

© Yuri Kadobnov/AFP/Getty Images

Jetzt ist es amtlich: Die Insekten sterben – und niemanden interessiert es. Nicht mal die Grünen mischen sich ein. Schluss mit dieser mittleren Vernunft!

© Maurice Haas/13 Photo

Harvey Weinstein: Warum haben alle geschwiegen?

Viele in Hollywood kannten das wahre Ich des Produzenten Harvey Weinstein. Warum haben sie geschwiegen? Und was sagen deutsche Filmemacher und Schauspielerinnen dazu?

© allezhopp Studio für DIE ZEIT

Datenschutz: Hacker, die heimlichen Helden

Jeder will seine Daten besser schützen. Wäre das nur nicht so kompliziert! Auf einer Cryptoparty begann ich, mich selbst zu verteidigen.

© imageBROKER/Frederik/Imago

Religion: Wer glaubt, wird selig

Für die einen ist es ein nicht wegzudenkender Teil ihres Lebens für andere ein Hirngespinst: der Glaube an Gott. Daten zeigen, wer eine Religion ausübt, lebt zufriedener.

© Gregor Fischer/dpa

Air Berlin: Am Boden

Air Berlin ist Geschichte. Der Abschiedsflug landete Freitagnacht in Berlin – mit vielen Schokoherzen und noch mehr Tränen. Eine Reportage von Platz 6C im letzten Flieger

Beliebte Artikel

Aufsteigend Aufsteigend Leser Meist­gelesen Kommentare Meist­kommentiert Teilen Meist­geteilt
Verlagsangebot

Haben Sie das Zeug zum Journalisten?

Welche sind die wichtigsten journalistischen Gattungen und wie entsteht ein wirklich gutes Interview? Zeigen Sie, was in Ihnen steckt im ZEIT Akademie-Quiz!

Sexismus: Bist du dabei?

© Stephen Carroll/plainpicture

Alle Männer Täter, alle Frauen Opfer: Ist da vielleicht was dran? Ich möchte keinen Dating-Knigge. Aber ich habe ein paar Ideen, wie es besser laufen könnte.

© Hubertus Schüler

Sauerteigbrot: Dann geh doch

Sauerteig nötigt auch selbstbewussten Hobbyköchen Respekt ab. Diese Rezepte zeigen: So schwer ist es nicht. Man braucht nur Mehl, Wasser und Geduld beim ewigen Vorteig.

© David Irvine/Rock the Boat, Copyright Gestalten 2017

Hausboote: Wohnen wie Huckleberry Finn

Lange war leben auf dem Wasser ein unbezahlbarer Luxus, heute entdecken immer mehr Menschen die Freiheit auf Flüssen und Seen. Wir zeigen Bilder der neuen Hausboot-Kultur

© Franziska Kraufmann/dpa
Serie: Gesetz der Straße

Smartphone: Fahren statt surfen

Nur mal schnell eine SMS tippen oder den Weg zum Treffpunkt checken: Auch im Straßenverkehr kommen viele kaum ohne Handy aus. Aber wann darf man es benutzen?

Teilchen-Blog
© Karen Bleier/AFP/Getty Images
Blog Teilchen

"New York Times": Rätselraten in der Kommentarspalte

Christine ist eine der fleißigsten Kommentatorinnen unter Artikeln der "New York Times". Dass einer ihrer Beiträge das Internet begeistert, hatte sie aber nicht geplant.

© Stefan Draschan
Blog Teilchen

Fotografie: Das Warten auf ein Kunstwerk

Für den Fotografen Stefan Draschan bilden Gemälde und Betrachter eine Symbiose. Erst durch ihr Zusammenspiel entstehen wahre Kunstwerke – die unfreiwillig komisch wirken.

© ZEIT ONLINE

Brettspiel: Schach spielen

Wagen Sie eine Partie Schach gegen den Computer oder fordern Sie Ihre Freunde zu einem Spiel heraus.

Momentaufnahme

Gesammelte Momente
Eine Frau bei der Safranernte im afghanischen Herat © Hoshang Hashimi/AFP/Getty Images